Ziviler Islam

Muslimische Trauerrituale und der Jenseitsglaube

Erschienen im Deutschlandfunk

Der Tod ist süß wie Zucker. Das behauptet der Sufi-Dichter Rumi. Vorstellungen vom Paradies sind tief in der islamischen Volksfrömmigkeit verankert. Doch das ändert sich gerade, wie unser Autor bei der Beerdigung seiner Großmutter feststellt.

Von Hüseyin Topel

Weiterlesen →

Wirtschaftsethik im Islam vs. Gewinnmaximierung pur

Erschienen im Deutschlandfunk

Wirtschaftsethik. Eigentlich verpflichtet der Islam seine Anhänger zu sozialen Abgaben. Doch die Praxis kann anders aussehen. Etwa in Ländern wie Saudi-Arabien, Katar und auch der Türkei. Während sich die einen grenzenlosen Luxus gönnen, kämpfen die anderen täglich um ein Stück Brot. Wie passt das zusammen?

Von Hüseyin Topel

Weiterlesen →

Die Beschneidung – Pro und Contra

Erschienen im:Deutschlandfunk

Medizinisch sinnvoll oder Körperverletzung?

Vor fünf Jahren kam es nach dem “Kölner Beschneidungsurteil” in Deutschland zu einer heftigen Debatte rund um die männliche Vorhaut. Ein Kompromiss ist bis heute nicht in Sicht und auch die Rechtslage ist unverändert. In Düsseldorf kommen nun Beschneidungsgegner zu einer Tagung zusammen. Welche Argumente haben sie – und was halten die Befürworter dagegen?

Von Hüseyin Topel

Weiterlesen →

Polygamie im Islam

Erschienen im:Deutschlandfunk

Polygamie: “Heiratet, was euch an Frauen gut scheint, zwei, drei oder vier”

Nach deutschem Recht ist die Polygamie verboten, trotzdem finden sich Imame, die solche Verbindungen besiegeln. Wie sehen Muslime in Deutschland die Mehrehe? Geschichte und Gegenwart einer polarisierenden Lebensform.

Von Hüseyin Topel

Weiterlesen →

Kinderehe: Die Heirat von Minderjährigen ist unislamisch

Erschienen im:Deutschlandfunk

Kritik an der Kinderehe nimmt zu. Nach Debatte über Gesetzentwurf in der Türkei

In den meisten islamischen Ländern ist das Heiratsalter gesetzlich festgelegt. Auch in der Türkei. Dort liegt es bei 18 Jahren. Zuletzt hat die türkische Regierung für Schlagzeilen gesorgt, als sie einen Gesetzesentwurf vorlegte, den viele so interpretierten: Männer, die Mädchen missbrauchen, könnten aus der Haft entlassen werden, wenn sie die Geschädigte heiraten.

Von Hüseyin Topel

Weiterlesen →

Religionsfreiheit – Apostasie im Islam

Erschienen im:Deutschlandfunk

Abtrünnige im Islam

Im Sudan, Jemen und Iran sowie in vielen anderen Ländern kann die Abkehr vom Islam noch heute mit dem Tode bestraft werden. Besonders brutal agiert der sogenannte Islamische Staat. IS-Terroristen richten Menschen hin, weil sie anders glauben. Dabei berufen sie sich auf den Islam. Doch wie sieht es mit der Religionsfreiheit im Islam tatsächlich aus?

Von Hüseyin Topel

Weiterlesen →

Türkische Imame als Popstars

Erschienen im:Deutschlandfunk

Hodschas im Helikopter

Auf der einen Seite werden in der Türkei kritische Medien eingeschränkt. Auf der anderen Seite treten Geistliche im Fernsehen auf und verdienen damit viel Geld. Sie sind beliebt und tragen zur Volksfrömmigkeit bei. Dabei sind nicht alle qualifiziert, aber für Alltagsthemen reicht es aus – und auch für skurrile Situationen und politische Propaganda.

Von Hüseyin Topel

Weiterlesen →

Comedy und Islam..?!

Erschienen im:Deutschlandfunk

“RebellComedy” – Humor als Waffe gegen religiösen Fanatismus 

Gibt es jüdischen Humor? Da würde der eine oder andere zustimmen. Gibt es christlichen Humor? Das hört sich merkwürdig an. Und wie sieht muslimischer Humor aus? Gibt es den? “RebellComedy” versteht sich als muslimische Comedy Gruppe. Hüseyin Topel hat Ususmango, einen der Gründer, getroffen.

Von Hüseyin Topel

Weiterlesen →

Ein Leben nach dem Mond

Erschienen im:Deutschlandfunk

Feiertag im IslamDas komplizierte Leben nach dem Mond

Muslime weltweit begehen seit dem 6. Juni den Fastenmonat Ramadan. Doch wann er beginnt und wann er endet – das unterscheidet sich von Land zu Land. Seit Jahrzehnten versucht man in der islamischen Welt, sich auf einheitliche Termine zu verständigen. Warum ist es so schwierig für Muslime, sich in einer scheinbar so unwichtigen Frage einigen?

Hier: – vollständiges Manuskript! (im Deutschlandfunk gekürzte Version)

Von Hüseyin Topel

Weiterlesen →

Basmala – Freund oder Feind

Erschienen im:Deutschlandfunk

Religion auf der Bühne – Von Gangsta-Rappern und Dschihadisten

Hip-Hop und Islam: Viele prominente Rapper bekennen sich zum Islam und manche bezeichnen den Islam sogar als Religion des Hip-Hop. Lassen sich junge Muslime durch die Musik mit ihren gewaltverherrlichenden Texten radikalisieren? Auch darum geht es in einem Tanztheaterstück, das jetzt in Bochum zu sehen ist.

Von Hüseyin Topel

Weiterlesen →

Powered by themekiller.com anime4online.com animextoon.com apk4phone.com tengag.com moviekillers.com